Wir sind Lernende und Lehrende zugleich. Jeder gibt sein Wissen an diejenigen weiter, die wissbegierig zu uns kommen!

Vereinsgründung

Vereinsgründung

Die Entstehung des Senioren-Computer-Clubs Warendorf geht auf die Initiative der Volkshochschule (VHS) Warendorf im Spätherbst des Jahres 2005 zurück: Nach dem erfolgreichen Start der neuen Angebotsstruktur

"PC-Schulungen von Senioren für Senioren"

trafen sich am 16. Januar 2006 im großen Saal der VHS in der Langen Kesselstraße 17 über 100 interessierte Senioren zu einer ersten allgemeinen Informationsveranstaltung zum Thema

"Computer und Senioren in Warendorf".

Aus der Vor-Gründungsphase unseres Clubs sollen besonders der Computer-Experte Josef W. Zorn aus Ahlen, die VHS in Sachen Computer & Co, sowie die Sparkasse Münsterland Ost, Warendorf, genannt werden.
Sie alle haben großen Anteil im Vorfeld der Vereinsgründung.
Die VHS stellt ihre Räumlichkeiten sowie Computer-Ressourcen zur Verfügung.
Die Sparkasse Münsterland Ost engagiert sich u. a. bei der Beschaffung von nützlicher Hardware zur Präsentation unseres Vereins.
In der Zeit von Januar 2006 bis zur Vereinsgründung gab es noch viel an Vorarbeiten in der sogenannten "Satzungsfindungs-Kommission" zu leisten.
An dieser Stelle sollen auch diejenigen Senioren erwähnt werden, die sich intensiv mit diesem notwendigen Regelwerk beschäftigt haben.
Einige von ihnen sind heute weiterhin aktiv im Vorstand des Vereins tätig.
Mit der Gründungsversammlung am 14. November 2006 im großen Saal der VHS wurde der gemeinnützige Verein mit dem aussagekräftigen Namen

Senioren-Computer-Club Warendorf e.V.

gegründet, die Vereinssatzung verabschiedet und der Vorstand gewählt. Im Dezember wurden die Satzung und die Anmeldung zum Vereinsregister beim Notar

zur UR.Nr. 217/2006 beglaubigt, beim Amtsgericht Warendorf eingereicht und am 15. 12. 2006 in das Vereinsregister unter Nr. VR 1048 eingetragen.
Am 18. Dezember 2006 erhielt der SCCW e.V. vom Finanzamt Warendorf die Anerkennung der Gemeinnützigkeit (Steuernummer: 346/5809/1647).
Bereits in der Gründungsversammlung traten 38 der anwesenden Senioren spontan dem neuen Verein als Mitglieder bei.
Bis zum heutigen Tag hat das Interesse an unserem Verein nicht nachgelassen. Im April 2008 überstieg die Mitgliederzahl die 100´Marke. Heute sind mehr als 130 Mitglieder registriert. Ein Beweis dafür, dass wir in Warendorf mit den wöchentlichen Clubtreffen ein attraktives Angebot für die Senioren ins Leben gerufen haben.
Gute Wünsche für eine dauerhaft erfolgreiche Arbeit erhielt der Verein vom Bürgermeister der Stadt Warendorf, dem sich der SCCW am 19.3.2007 vorstellte.

Mit dem Umzug der VHS Warendorf im April 2007 in das Gebäude des ehemaligen Lehrerseminars an der Freckenhorster Straße 43 haben wir ebenfalls neue Räumlichkeiten für unsere Clubtreffen bezogen.

In der Folgezeit sind für den SCCW e.V. eine E-Mail-Adresse:   E-Mail:Seniorencomputerclub

und im Internet eine entsprechende  Homepage  eingerichtet worden.

Zur Verdeutlichung unserer Vereinsziele und der Art und Weise wie wir diese verwirklichen wollen, hier die Präambel aus unserer Vereinssatzung im Wortlaut: "Präambel

Die Informationsgesellschaft unserer Tage ist ohne Computer nicht mehr denkbar. Die Einsatzmöglichkeiten der automatisierten Datenverarbeitung und Datenübermittlung bergen Chancen, aber auch Gefahren für den Einzelnen und für die Gesellschaft. Informations- und Kommunikationstechnologien verändern das Verhältnis Mensch/Maschine und der Menschen untereinander.
Der Verein wird mit dem Bestreben gegründet, Kontakte unter Computerinteressierten und Computerbesitzern herzustellen und zu fördern sowie einen intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch unter seinen Mitgliedern und Vereinsinteressierten zu gewährleisten. Ferner soll durch vereinsinterne Arbeit und Wirken in der Öffentlichkeit auf sämtlichen Ebenen durch Bildungsveranstaltungen, Informationen und Hilfestellung ein besserer Zugang insbesondere der älteren Generation zu den neuen Medien und den damit verbundenen Fachgebieten ermöglicht werden."

 

Aktuelles:

 

 

Nächster Stammtisch am 08.11.2017, 15:00 Uhr,
im Hotel Emshof, Sassenberger Str. 39