Wir sind Lernende und Lehrende zugleich. Jeder gibt sein Wissen an diejenigen weiter, die wissbegierig zu uns kommen!

 

 

 

 

Auch mit dem Smartphone immer dabei!!!!

Home

+++ Hier geht es zum aktuellen Bericht des SPÖKENKIEKER +++

Willkommen 

Es ist erfreulich, dass Sie den Weg über das Internet zu unserem noch jungen Senioren-Computer-Club in Warendorf gefunden haben.

Am 14. November 2006 haben wir in den Räumen der Volkshochschule Warendorf (VHS) den gemeinnützigen Verein gegründet und sind dabei auf ein unerwartet großes Interesse bei den Senioren in Warendorf und Umgebung gestoßen.

Wir wollen unseren älteren Bürgerinnen und Bürgern im Ruhestand den Zugang zu den neuen Medien erleichtern, ihnen eine ihren Bedürfnissen angepasste Unterstützung im Hinblick auf Personalcomputer, Internet und artverwandte Medien anbieten und ihnen damit die selbstbestimmte Beteiligung an der modernen Wissens- und Kommunikationsgesellschaft ermöglichen.

Unser Ziel ist es, sich neues Wissen über die Informationstechnologien in einem altersgerechten Lernrhythmus im Kontakt mit Gleichgesinnten zu erschließen und diese Fertigkeit auch an andere weiterzugeben

Daraus folgt das Motto:

Wir sind Lernende und Lehrende zugleich.
Jeder gibt sein Wissen an diejenigen weiter,
die wissbegierig zu uns kommen!

Unser SCCW e.V. ist keine "Computer-Schule für Senioren!"
In Ergänzung zu der uns Gast- und Benutzungsrecht gewährenden VHS Warendorf mit ihren Kursangeboten im Computerbereich bieten wir den interessierten Senioren ein Forum des Meinungs- und Wissensaustausches in geselliger Clubatmosphäre, wobei Clubmitglieder - ehrenamtlich und selbstverständlich unentgeltlich - tätig sind.

Für Ihr Interesse an unserem Senioren-Computer-Club Warendorf möchte ich mich abschließend bedanken und Sie recht herzlich zu einem Besuch bei unseren Club-Treffen in den Räumen der Volkshochschule (VHS) Warendorf, Freckenhorster Straße 43, einladen.



Heinz-Josef Schulze Kappelhoff
Der Vorstand

Aktuelles:

 

 

Nächster Stammtisch am 08.11.2017, 15:00 Uhr,
im Hotel Emshof, Sassenberger Str. 39